Motoren, die die Welt bewegen.

Geschichte

1892:

Gründung der F. Pichler Werke / Weiz

1908:

Umbenennung in ELIN

1989:

ELIN wird zu einer 100% Tochtergesellschaft der neu gegründeten Austrian Industries AG (100% Tochter der ÖIAG)

1993:

ELIN Motoren wird eine selbstständige Gesellschaft in der aus der Austrian Industries AG ausgegliederten VA Technologie AG

1994:

Privatisierung der VA Technologie AG über die Börse Wien

2002:

TRASYS erwirbt 80,1% Anteile der ELIN Motoren GmbH

2004:

Joint Venture mit Suzlon Generators Ltd., Pune / Indien

2005:

TRASYS ist 100% Eigentümer der ELIN Motoren GmbH

2009:

Bezug des Neubaus in Preding / Weiz

2015:

Gründung der Tochtergesellschaft ELIN Motors Bosnia d.o.o., Živinice/BiH